Teilnehmer übernachten beim CVJM Bennigsen

Zum ersten Mal veranstaltete der CVJM deutschlandweit die „German Games“. 135 teilnehmende Gruppen versuchten, im gesamten Bundesgebiet verschiedene gestellte Aufgaben zu lösen. Dabei führt sie ihr Weg quer durch Deutschland.

Sommerfest 2011 zum Jubiläum

Zum Beginn der Festlichkeiten drängten sich bei sehr stürmischen Wetter und Hagel 45 Personen in die Jurte, um eine kleine Andacht abzuhalten. Am Anfang sangen wir „Wir lieben die Stürme, die brausenden Wogen" und der Sturm legte sich merklich. Nach kurzweiligen 45 Minuten mit Liedern aus den 5 Jahrzehnten des Vereins, verließen wir das Zelt und es begann der „Abend der Begegnung“, der leider zwischendurch zum „Abend der Beregnung“ wurde. Doch niemand ließ sich die Stimmung verderben und es gab viele Gespräche am Tisch, an der Fotowand oder draußen am Getränkestand. Auch ließ die Fotoshow alle Herzen höher schlagen, gab es doch so viele Bilder aus den 50 Jahren Vereinsgeschichte. Die gaben dann auch noch allerlei Gesprächsstoff und es kamen viele Erinnerungen auf.

4 kg Nudeln, 3 l Sauce Bolognese (und das war noch zu wenig...), 2 l Lachs-Sahne Sauce, 3 kg Krautsalat und 2,5 kg Quarkspeise (alles selbstgemacht) gab es zum Mittagessen. Dann waren da noch 4 kg selbstgemachte CJMV Kekse, 2 Bleche Zuckerkuchen, 20 l Kaffee, eine 60x60 cm CVJM Torte (natürlich auch selbstgemacht), 5 kg Clementinen und 10 l Kaltgetränke. Dies alles wurde von 28 Vertretern aus 9 Ortsvereinen zwischen 10 und 17 Uhr bis fast auf den letzten Krümel vernichtet. Wer jetzt nun glaubt, dass es bei einer VV nur um Zahlen geht, der kann hier aufhören zu lesen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen