Die Bibel weist den Weg

Es ist schon fast Tradition, wenn sich am Buß- und Bettag 80 Konfirmanden aus Bennigsen und Völksen um 13.30 Uhr (Schulbefreiung sei Dank) am Freibad in Bennigsen treffen.

Neun Gruppen wurden mit einem GPS Gerät ausgestattet.

Mehrere Stationen in Wald und Flur liefen die Gruppen mit ihren Betreuern ab. Dort mussten die Kids Aufgaben erfüllen, um die Koordinaten für die nächste Station zu erhalten.

Geländespiel im Wald

Nach 6 Monaten Vorbereitung war es endlich soweit: 60 Kinder und 18 Betreuer trafen sich um 14 Uhr an der Bennigser Burg. Sie waren aus Völksen und Bennigsen zum Treffpunkt gewandert. In 5 Gruppen aufgeteilt, hatten die Konfis 2 Stunden lang Zeit, verschiedene Aufgaben zu erfüllen, um sich Textteile eines Bibeltextes zu erspielen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen